Großbrand

Am späten Mittwoch Abend wurde die Feuerwehr Obernburg zu einem Großbrand im Kleinwallstädter Daimlerring alamiert. Kurz nach der Alarmmeldung rückten unser ELW zur Unterstützung der Einsatzleitung und beide Löschfahrzeuge mit insgesamt 12 Atemschutzgeräteträgern aus. Auf der Anfahrt war bereits eine massive Rauchentwicklung und Feuer zu erkennen. Zusammen mit der Feuerwehr Sulzbach und Wörth begannen wir mit der Brandbekämpfung der in Vollbrand befindlichen Lagerhalle und schirmten die benachbarten Gebäude und Firmen vor einer Brandausbreitung ab. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten sowie die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der eingesetzen Fahrzeuge zogen sich bis ca. 05:30 am Morgen hin.

Mainecho-Bericht vom 6.7.2017

Mainecho-Bericht vom 11.7.2017


Einsatzart Brand
Alarmierung 21014 21010
Einsatzstart 5. Juli 2017 23:18
Mannschaftstärke 19
Einsatzdauer 6:00
Fahrzeuge ELW
LF 20
LF 16/12
MTW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Kleinwallstadt
Feuerwehr Hausen
Feuerwehr Hofstetten
Feuerwehr Elsenfeld
Feuerwehr Erlenbach
Feuerwehr Sulzbach
Feuerwehr Niedernberg
Feuerwehr Wörth
Feuerwehr Obernburg
Feuerwehr Eisenbach
Feuerwehr Miltenberg
Werkfeuerwehr ICO
FB THW
Rettungsdienst
Polizei