Kellerbrand mit Gefahrgut

Am Mittwoch Abend wurden der P250-Pulveranhänger zur unterstützung der Feuerwehren in Roßbach alarmiert. Eine größere Menge Akkus war in Brand geraten und konnte mittels Löschpulver

soweit eingedämt werden, das eine weitere Brandbekäpfung möglich wurde. EInsatzende war für uns gegen 02:00, die Reinigungsarbeiten dauern die nächsten Tage an.

HA

https://www.main-echo.de/regional/blaulicht/art12299,6404090

https://www.main-echo.de/regional/blaulicht/art12299,6404090,E::sts6760,10207


Einsatzart Brand
Alarmierung 21014
Einsatzstart 20. September 2018 20:57
Mannschaftstärke 19
Einsatzdauer 06:00
Fahrzeuge ELW
LF 20
LF 16/12
MTW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Roßbach
Feuerwehr Leidersbach
Feuerwehe Sulzbach
Feuerwehr Hausen
Feuerwehr Hofstetten
Feuerwehr Kleinwallstadt
Feuerwehr Niedernberg
Feuerwehr Stockstadt
Feuerwehr Großostheim
Feuerwehr Mömlingen
Feuerwehr Elsenfeld
Feuerwehr Obernburg
Feuerwehr Miltenberg
Feuerwehr Großheubach
Feuerwehr Erlenbach
Feuerwehr EIsenbach
KBR
KBI
KBM
PI Obernburg
Rettungsdienst